RSS

Fitness

Ski Langläufer benötigen zur Ausübung ihres Sportes eine besondere konditionelle Fitness. Der Ski Langlauf ist ein besonderer Ausdauersport, welcher den Ski Langläufern alles abverlangt. Zum einen müssen Ski Langläufer bei ihrem speziellen Fitness Training somit ihre Kondition trainieren, zum anderen benötigen sie natürlich ausgeprägte Skifahrfähigkeiten, welche sie nur durch spezielle Skifahrübungen erlangen können.

Training im Trockenen

Zur Steigerung der konditionellen Fähigkeiten eines Ski Langläufers reichen grundsätzliche Ausdauerübungen wie Joggen, Fahrradfahren oder Zirkel-Training aus. Konditionelle Übungen müssen in einer bestimmten Regelmäßigkeit und in steigernden Trainingsdosen erfolgen, da sie nur dann eine gewinnbringende Veränderung der konditionellen Fähigkeiten erzielen können. Der Ski Langläufer muss daher stets und ständig an seiner Ausdauer arbeiten und somit tagtäglich Joggen gehen oder Fahrrad fahren.

Training im Schnee

Insbesondere das Joggen im Schnee ist als äußerst effektiv zu beschreiben, da aufgrund des schwer zu belaufbaren Untergrundes, die Muskeln des Ski Langläufers besonders gestärkt werden. Der Ski Langläufer benötigt weiterhin zur Steigerung seiner Fitness spezielle Skifahrübungen, welche ihm helfen beim Ski Langlauf schneller zu sein.

Technisches Fitnesstraining

Der Ski Langläufer muss in diesem Zusammenhang an seinen technischen Fähigkeiten arbeiten und sich mit seinen “Werkzeugen” vertraut machen. Der Ski Langläufer kann beispielsweise Pisten herunterfahren oder spezielle Elemente des Skisprungs in sein Trainingsprogramm übernehmen, um seine Skifahrfähigkeiten zu verbessern. Im Prinzip ist es egal auf welche Art und Weise der Ski Langläufer das Skifahren trainiert, wichtig ist jedoch, dass er es tut.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt langlaufski.net steht zum Verkauf Besucherstatistiken von langlaufski.net etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse