RSS

Skihelme

Bei den Wintersportarten ist neben einem guten Aussehen der Kleidung und leistungsfähigen Ski vor allem der Aspekt der Sicherheit wichtig. Hier kommt den Ski – Helmen eine Schlüsselrolle zu. Zweck eines guten Helmes ist es bei einem Sturz den Kopf optimal vor schlimmen Verletzungen zu bewahren. Gleichzeitig soll aber auch eine Stabilisierung des Nackens erreicht werden, um Wirbelsälenverletzungen vorzubeugen.

Ausschlaggebend für die Sicherheit ist das verwendete Material, meist kommt hier Hartplastik zum Einsatz. Wichtig ist aber auch eine perfekte Passform, da nur ein gut sitzender Helm wirklichen Schutz bieten kann.
Nicht zuletzt sollte sowohl die Belüftung zur Vermeidung eines Hitzestaus ausreichend sein, als auch das Innenpolster um Druckstellen am Kopf zu vermeiden. Mittlerweile bieten die meisten Ski – Helme auch einen integrierten Skibrillenhalter, was die Sicherheit zusätzlich erhöht.

Bekannte Ski – Helm Hersteller sind beispielsweise Uvex, Casco und Giro, wobei der aktuelle Testsieger bei Stiftung Warentest der Casco Powder ist. Es gibt aber Unterschiede hinsichtlich der Verwendung. So sind bei alpinen Ski – Helmen aufgrund der hohen Abfahrtsgeschwindigkeit andere Anforderungen zu stellen als beim Langlaufsport.

Alpine Helme zeichnen sich durch einen hohen Grad un Bruchfestigkeit, enorme Stabilität und ein großes Sichtfeld aus um schneller reagieren zu können, wohingegen Langlaufhelme aufgrund der nicht ganz so hohen Geschwindigkeiten eher auf eine gute Belüftung und angenehme Polsterung setzen.

Insgesamt jedoch ist bei jedem Skisport die Verwendung von Helmen dringen anzuraten, um schwere Verletzungen leicht vermeiden zu können, vor allem da gute Ski – Helme nicht sehr teuer sind und lebenslang halten.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt langlaufski.net steht zum Verkauf Besucherstatistiken von langlaufski.net etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse